Steuern und Überwachen

Damit Systeme hochpräzise arbeiten, müssen diese kontinuierlich überwacht werden. TeeJet bieten größtmögliche Kontrolle bei der Ausbringsteuerung – auch bei wechselnden Bedingungen und Fahrgeschwindigkeiten. Klicken Sie auf die nachfolgenden Links und schauen Sie sich die einzelnen Spritzsteuerungen an.


Tropfengrößenüberwachung Sentry 6141

Der Sentry 6141 Düsen-Monitor überwacht kontinuierlich die Düsenfunktion durch in jeden Düsenkörper integrierte Durchflussmesser. Abweichungen von mehr als +/-5% vom Mittelwert aller Düsen durch verstopfte, beschädigte oder verlorene Düsen werden erkannt. Kritische Düsenpositionen werden durch akustischen Alarm gemeldet und lokalisiert. Am Gestänge helfen blinkende LEDs dem Anwender bei der Identifizierung. Jetzt auch ISOBUS-fähig.

DynaJet® ISOBUS

Wollen Sie schlagkräftig Spritzen und keine Düsen wechseln? Wollen Sie die Tropfengröße selber bestimmen und konstant halten? DynaJet macht’s möglich!

Spritzensteuerung Radion 8140

Der Radion ist ein Spritzencomputer mit einfacher Handhabung und 4,3“ Farb-Touchscreen, der sich deutlich vom Wettbewerb unterscheidet. Nach Eingabe der Soll-Aufwandmenge hilft Ihnen die Tropfengrößendatenbank bei der Auswahl der richtigen TeeJet-Düse. Direkt anschließbar sind Matrix-Geräte – ohne zusätzliche Hardware – zur GPS-Teilbreitenschaltung.

Automatische Teilbreitenschaltung BoomPilot®

Basierend auf den GPS-Daten schaltet der BoomPilot bei Feldspritze oder Düngerstreuer die Teilbreiten automatisch. Beginnend mit der Feldumfahrung legt der BoomPilot eine „innere Karte“ der Parzelle bzw. der schon behandelten Fläche an. Sobald eine Teilbreite diese Fläche erreicht, schaltet das System diese punktgenau ab. Genauso präzise wird eingeschaltet, wenn unbehandelte Fläche erreicht wird. Kompatibel mit vielen Ausbringsteuerungen.

Tropfengrößenüberwachung Sentry 6140

Der Sentry 6140 Düsen-Monitor überwacht kontinuierlich die Düsenfunktion durch in jeden Düsenkörper integrierte Durchflussmesser. Abweichungen von mehr als +/-5% vom Mittelwert aller Düsen durch verstopfte, beschädigte oder verlorene Düsen werden erkannt. Kritische Düsenpositionen werden durch akustischen Alarm gemeldet und lokalisiert. Am Gestänge helfen blinkende LEDs dem Anwender bei der Identifizierung.

Tropfengrößenüberwachung Sentry 6120 [auf Englisch]

Der Sentry 6120 ist ein ”stand-alone” Tropfengrößen-Monitor, der in Echtzeit den Spritzdruck und die Tropfengrößenklasse der Düse anzeigt. Über den 3,5” Farb-Touchscreen lassen sich alle TeeJet-Düsentypen und -größen, auch als Favoriten, auswählen. Ein optischer und akustischer Alarm informiert bei Regelgrenzen.

Automatische Spritzensteuerungen der 800er Serie

TeeJet bietet ein umfassendes Angebot von Spritzensteuerungen einschließlich Speziallösungen für Raumkulturen. Wählen Sie die für Ihre Anforderungen passende Technik! Alle Geräte mit Hauptschalter und beleuchtetem Bildschirm für bis zu 9 Teilbreiten.

744E Monitor zur elektrischen Bedienung der Spritze [auf Englisch]

Mit Druckanzeige, Hauptschalter und Teilbreitenschaltern, auch als kompletter Umrüstsatz.

Produktvideo

Überzeugen Sie sich davon, wie DynaJet® neben der Ausbringmenge auch bei wechselnden Fahrgeschwindigkeiten die Tropfengröße konstant hält.
[auf Englisch]